CORONA – Absage aller geplanten Veranstaltungen bis zum 31.05.2020

CORONA – Absage aller geplanten Veranstaltungen bis zum 31.05.2020

Mit der Schließung von Schulen, Universitäten und Kultureinrichtungen sowie Notfallplänen für Kliniken reagiert Niedersachsen auf die verstärkte Ausbreitung des Coronavirus. Die Landesregierung rief die Bevölkerung am Freitag zum Einschränken von Sozialkontakten und dem Einhalten der Hygieneregeln auf. „Wir können Corona nicht in dem Sinne besiegen, wir können es aber schaffen, dass der Verlauf in Niedersachsen und in Deutschland milde verläuft“, sagte Ministerpräsident Stephan Weil (SPD). „Wir können dafür sorgen, dass Leben gerettet werden in Niedersachsen, wir sollten die Chance nutzen.“

Wir unterstützen die getroffenen Maßnahmen der Niedersächsischen Landesregierung und setzen daher alle konkret geplanten Veranstaltungen (siehe Veranstaltungen) vorerst bis zum 31.05.2020 aus. Alle jetzt ausgefallenen Veranstaltungen werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Die neuen Termine werden bekannt gegeben, sobald sich die Risikoeinschätzung rund um das Coronavirus wieder verbessert hat.