Anerkannte Stelle für Psychosoziale Betreuung für die Region Hannover gemäß § 16a Nr. 3 SGB II

Die Ezidische Akademie bietet Jugendlichen ab dem 15. Lebensjahr und Erwachsenen die Möglichkeit, sich alles von der Seele zu reden, was die Menschen belastet und was einer erfolgreichen Arbeitsaufnahme zur Zeit im Wege steht.

Wir bieten in unserer psychosozialen Betreuung durch eine Basisberatung von 5 Stunden konkrete Hilfestellung bei

  • Alltags- und Lebensproblemen, wie Wohnraumprobleme, Probleme im Arbeitsleben und im Schulbereich
  • Partner- und Erziehungsproblemen, wie partnerschaftliche Konflikte, Trennung/Scheidung, Probleme im Erziehungsverhalten, Gewalterfahrungen in der Partnerschaft
  • Belastungen in der Herkunftsfamilie, wie Tod, Krankheit, Behinderung, Sucht eines Familienmitglieds, Schulden, Straffälligkeit in der Familie
  • Suchtprobleme, wie legale und illegale Drogen, Spielsucht, Essstörungen
  • Psychische Probleme, wie Gewaltopfererfahrungen, Krankheitsbilder z.B. Depressionen, Traumata, Persönlichkeitsstörungen, Phobien, Panikattacken, posttraumatische Belastungen
  • Sonstiges, wie z.B. Heimweh und Angststörungen

Sollte es notwendig sein, kann die Komplettberatung I (10 Stunden) und die Komplettberatung II (5 Stunden) angeschlossen werden.

In der psychosozialen Betreuung arbeiten wir im partizipativen Konsens mit den Klienten auch mit externen Stellen zusammen.

Die Beratungen können durchgeführt werden von Hatab Omar in den Sprachen Kurmandschi, Arabisch, Persisch und Deutsch und von Wolfgang Hellwig in den Sprachen Deutsch und Englisch. Bei Bedarf und auf Wunsch kann ein Dolmetscher hinzugezogen werden.

Die Terminvereinbarung erfolgt nach Absprache.

Bürozeiten: Montag bis Freitag 09:00 bis 13:30 und Mittwoch 09:00 bis 15:00 Uhr.

Ezidischen Akademie e.V.
Schuhstraße 4
30159 Hannover
Tel.: 0511 / 655 18 938
FAX:   0511 / 54 30 1374
Email: info@ezidak.de

Menü schließen