Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Oktober 2019

GeT AKTIV – Geflüchtete für Teilhabe in der Politik und Gesellschaft aktivieren – Vertiefungsmodul 2.1: Das Prinzip der Gleichheit

Freitag, 11. Oktober , Uhrzeit: 09:00 - 13:00
Ezidische Akademie in Lehrte, Ringstr. 9
31275 Lehrte, Niedersachsen Deutschland
+ Google Karte
Kostenlos - Anmeldungen bitte an: info@ezidak.de

In diesem Modul werden folgende Schwerpunktthemen vorgestellt und bearbeitet: Wie kann Demokratie im Alltag sichtbar gemacht werden? Geschlechtergerechtigkeit von Mann und Frau Die Rolle der Frau im Wandel Wandel der klassischen Familienformen Genderspezifische Diskriminierung Geschlechterspezifische Machtverhältnisse Ziel: Dieses Modul sensibilisiert die Teilnehmenden interkulturell zum Thema Geschlechtergleichstellung.

Mehr erfahren »

GeT AKTIV – Geflüchtete für Teilhabe in der Politik und Gesellschaft aktivieren – Vertiefungsmodul 2.2: Das Prinzip der Gleichheit

Freitag, 18. Oktober , Uhrzeit: 09:00 - 13:00
Ezidische Akademie in Lehrte, Ringstr. 9
31275 Lehrte, Niedersachsen Deutschland
+ Google Karte
Kostenlos - Anmeldungen bitte an info@ezidak.de

In diesem Modul werden folgende Schwerpunktthemen vorgestellt und bearbeitet: Wie kann Demokratie im Alltag sichtbar gemacht werden? Geschlechtergerechtigkeit von Mann und Frau Die Rolle der Frau im Wandel Wandel der klassischen Familienformen Genderspezifische Diskriminierung Geschlechterspezifische Machtverhältnisse Ziel: Dieses Modul sensibilisiert die Teilnehmenden interkulturell zum Thema Geschlechtergleichstellung.  

Mehr erfahren »

GeT AKTIV in Lehrte – Geflüchtete für Teilhabe in der Politik und Gesellschaft aktivieren – Modul 3.1: Das politische System und die deutsche Migrationspolitik

Freitag, 25. Oktober , Uhrzeit: 09:00 - 13:00
Ezidische Akademie in Lehrte, Ringstr. 9
31275 Lehrte, Niedersachsen Deutschland
+ Google Karte
Kostenlos - Anmeldungen bitte an: info@ezidak.de

In diesem Modul werden folgende Schwerpunktthemen vorgestellt und thematisiert: Das politische System Deutschlands, Gewaltenteilung, Verfassungsorgane, das Bundesverfassungsgericht als Hüter des Grundgesetzes Verständnis des föderalen Systems, der demokratischen Verfahren und Abläufe Aufgaben von Land und Bund Historische Betrachtung der Zuwanderung nach Deutschland Vergleich der Migrations- und Integrationspolitik ausgewählter europäischer Staaten und der EU Analyse der Auswirkungen der unterschiedlichen Konzepte auf die Lebenslage der Geflüchteten Ziel: Mit diesem Modul entwickeln und erweitern die Teilnehmenden ihr Verständnis des politischen Systems in Deutschland/Europa. Sie…

Mehr erfahren »

GeT AKTIV in Wolfsburg – Geflüchtete für Teilhabe in der Politik und Gesellschaft aktivieren – Modul 1: Ich und die neue Gesellschaft. Vorurteile überwinden !

Samstag, 26. Oktober , Uhrzeit: 10:00 - 16:30
Ezidische Akademie in Wolfsburg – Freizeitheim West am Laagberg, Samlandweg 15-17
38440 Wolfsburg, Niedersachsen Deutschland
+ Google Karte
Kostenlos - Anmeldungen bitte an: info@ezidak.de

In diesem Modul werden folgende Schwerpunktthemen vorgestellt und thematisiert: Mitgebrachte Bilder über Deutschland und das Erlebte. Was hat sich bestätigt, was hat sich revidiert? Eine individuell-biographische Reflexion Allgemeine Fakten zur Lebensweise in Deutschland z.B. soziodemografische Zusammensetzung der Bevölkerung Bewusstmachung und Strategien zum Umgang mit Vorurteilen Perspektivwechsel und Entwicklung von Respekt den anderen gegenüber Das Ziel dieses Moduls ist es, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Umgang mit Vorurteilen zu sensibilisieren und anhand einer biographischen Reflexion Hilfestellung für die Orientierung in Deutschland…

Mehr erfahren »

November 2019

GeT AKTIV in Wolfsburg – Geflüchtete für Teilhabe in der Politik und Gesellschaft aktivieren – Modul 2: Das deutsche Grundgesetz und Menschenrechte in der alltäglichen Praxis

Freitag, 1. November , Uhrzeit: 10:00 - 16:30
Ezidische Akademie in Wolfsburg – Freizeitheim West am Laagberg, Samlandweg 15-17
38440 Wolfsburg, Niedersachsen Deutschland
+ Google Karte
Kostenlos - Anmeldungen bitte an: info@ezidak.de

In diesem Modul werden folgende Schwerpunktthemen vorgestellt und thematisiert: Das deutsche Grundgesetz und die damit einhergehenden Rechte und Pflichten jedes einzelnen und des Staates gegenüber den Bürgerinnen und Bürgern Diskussion und Erfahrungsaustausch über bestimmte Grundrechte (Gleichheitsprinzip, Religionsfreiheit, Schutz für Ehe und Familie) in der Praxis (in der Heimat und in Deutschland) Menschen-, Kinder- und Frauenrechte in Deutschland und Europa Internationale Menschenrechte und ihre Umsetzung in der deutschen Gesetzgebung und in den europäischen Leitlinien Ziel: Sensibilisierung für Menschenrechte und Entwicklung eines…

Mehr erfahren »

GeT AKTIV überall – Geflüchtete für Teilhabe in der Politik und Gesellschaft aktivieren – Exkursion nach Hannover

Samstag, 2. November , Uhrzeit: 09:30 - 16:30
Kostenlos - Anmeldungen an: anuschka.abutalebi@amfn.de

Landesweite Konferenz 2019 der Arbeitsgemeinschaft Migrantinnen, Migranten und Flüchtlinge in Niedersachsen amfn e.V.   (Kein) Warten auf Integration – Zugehörigkeit und Ansprüche im postmigrantischen Deutschland so lautet der Titel unserer diesjährigen landesweiten Konferenz! Die deutsche Gesellschaft ist heute so vielfältig wie wohl niemals zuvor. Daher ist die Zeit gekommen, das Verhältnis zwischen Migration, Gesellschaft und Vielfalt zu reflektieren und den Blick auf Lebenswirklichkeiten zu richten, in denen die Einwanderungsgesellschaft/Migration zum Ausgangspunkt des Denkens wird. Hierzu wird Herr Prof. Dr. Erol…

Mehr erfahren »

GeT AKTIV in Lehrte – Geflüchtete für Teilhabe in der Politik und Gesellschaft aktivieren – Modul 3.2: Das politische System und die deutsche Migrationspolitik

Freitag, 8. November , Uhrzeit: 09:00 - 13:00
Ezidische Akademie in Lehrte, Ringstr. 9
31275 Lehrte, Niedersachsen Deutschland
+ Google Karte
Kostenlos - Anmeldungen bitte an: info@ezidak.de

In diesem Modul werden folgende Schwerpunktthemen vorgestellt und thematisiert: Das politische System Deutschlands, Gewaltenteilung, Verfassungsorgane, das Bundesverfassungsgericht als Hüter des Grundgesetzes Verständnis des föderalen Systems, der demokratischen Verfahren und Abläufe Aufgaben von Land und Bund Historische Betrachtung der Zuwanderung nach Deutschland Vergleich der Migrations- und Integrationspolitik ausgewählter europäischer Staaten und der EU Analyse der Auswirkungen der unterschiedlichen Konzepte auf die Lebenslage der Geflüchteten Ziel: Mit diesem Modul entwickeln und erweitern die Teilnehmenden ihr Verständnis des politischen Systems in Deutschland/Europa. Sie…

Mehr erfahren »

Kultur macht stark in Hannover: Neugier fördern – gegenseitigen Respekt erhalten – Für Jugendliche im Alter von 12 – 18 Jahren

Samstag, 9. November , Uhrzeit: 09:00 - 17:00
Ezidische Akademie e.V., Schulenburger Landstr. 150
30165 Hannover, Niedersachsen Deutschland
+ Google Karte
Kostenlos - Anmeldungen bitte an info@ezidak.de

Liebe Freunde der Ezidischen Akademie, wir freuen uns euch die Termine für das neue Projekt Neugier fördern – gegenseitigen Respekt erhalten – für Jugendliche im Alter von 12 – 18 Jahren präsentieren zu können. Es wird durchgeführt im Rahmen des Bundesprojekts "Kultur macht stark". Alle Veranstaltungen finden in der Schulenburger Landstraße 150, 30165 Hannover statt und sind kostenfrei. Für Fragen sind wir erreichbar unter der Rufnummer: 0511 / 655 18 938 oder unter  info@ezidak.de

Mehr erfahren »

GeT AKTIV in Wolfsburg – Geflüchtete für Teilhabe in der Politik und Gesellschaft aktivieren – Vertiefungsmodul 1: Glaubensfreiheit – Leben in einer multireligiösen und multikulturellen Gesellschaft

Samstag, 9. November , Uhrzeit: 10:00 - 16:30
Ezidische Akademie in Wolfsburg – Freizeitheim West am Laagberg, Samlandweg 15-17
38440 Wolfsburg, Niedersachsen Deutschland
+ Google Karte
Kostenlos - Anmeldungen bitte an: info@ezidak.de

In diesem Modul werden folgende Schwerpunktthemen vorgestellt und bearbeitet: Interreligiöse Führung durch verschiedene religiöse Häuser im Standort mit anschließender Auswertung und Reflexion in der Gruppe   Kennenlernen anderer Religionen   Wie kann ein friedliches Zusammenleben ermöglicht werden ?   Übungen und Rollenspiele im Umgang mit Rassismus und verschiedenen Weltanschauungen Ziel: Mit diesem Modul soll erreicht werden, dass die TeilnehmerInnen lernen offener und lockerer mit der oft sensiblen und persönlichen Thematik Glauben und Leben in einer interkulturellen Gesellschaft umzugehen. Es soll…

Mehr erfahren »

GeT AKTIV in Lehrte – Geflüchtete für Teilhabe in der Politik und Gesellschaft aktivieren – Modul 4.1: Möglichkeiten des politischen und bürgerschaftlichen Engagements

Freitag, 15. November , Uhrzeit: 09:00 - 13:00
Ezidische Akademie in Lehrte, Ringstr. 9
31275 Lehrte, Niedersachsen Deutschland
+ Google Karte
Kostenlos - Anmeldungen bitte an: info@ezidak.de

In diesem Modul werden folgende Schwerpunktthemen vorgestellt und thematisiert: Einführung in die Aufgaben der Kommunalpolitik anhand eines Planspieles Welche Bereiche der Kommunalpolitik betreffen den Alltag der Teilnehmenden und wie können sie diese politische Ebene beeinflussen und mitgestalten? Kennenlernen von Möglichkeiten für politisches Engagement Verständnis der deutschen „Vereinskultur“ und des Prinzips des ehrenamtlichen Engagements Einführung in die verschiedenen Formen des bürgerschaftlichen Engagements. z.B. Simulierung einer Stadtratssitzung/Besuch eines Freiwilligenzentrums Ziel: Die Teilnehmenden lernen, dass Politik nicht abstrakt ist, sondern aktiv mitgestaltet werden…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren
Menü schließen