Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Mai 2022

GeT AKTIV in NRW, auf ZOOM – Geflüchtete für Teilhabe in der Politik und Gesellschaft aktivieren – Modul 5.2: Das politische System und die deutsche Migrationspolitik

Montag, 16. Mai , Uhrzeit: 16:45 - 20:00
ZOOM
Kostenlos - Anmeldungen bitte an: info@ezidak.de

Kostenlos - Anmeldungen bitte an: info@ezidak.de Aufgrund der Coronabeschränkungen findet dieses Modul als ZOOM-Veranstaltung statt. In diesem Modul werden folgende Schwerpunktthemen vorgestellt und thematisiert: Das politische System Deutschlands, Gewaltenteilung, Verfassungsorgane, das Bundesverfassungsgericht als Hüter des Grundgesetzes Verständnis des föderalen Systems, der demokratischen Verfahren und Abläufe Aufgaben von Land und Bund Historische Betrachtung der Zuwanderung nach Deutschland Vergleich der Migrations- und Integrationspolitik ausgewählter europäischer Staaten und der EU Analyse der Auswirkungen der unterschiedlichen Konzepte auf die Lebenslage der Geflüchteten Ziel: Mit…

Erfahren Sie mehr »

GeT AKTIV auf ZOOM – Geflüchtete für Teilhabe in der Politik und Gesellschaft aktivieren – Modul 6.1: Vorurteile und Rassismus

Dienstag, 17. Mai , Uhrzeit: 16:45 - 20:00
ZOOM
Kostenlos - Anmeldungen bitte an: info@ezidak.de

In diesem Modul werden folgende Schwerpunktthemen Vorgestellt und thematisiert: Zur gesellschaftlichen Funktion von Vorurteilen und Rassismus Bewusstmachung und Strategien zum  Umgang mit Vorteilen Rassismus unter und gegen Migrantinnen Eigener Rassismus gegen andere Perspektivwechsel  und Entwicklung von Respekt  den anderen gegenüber Übungen und Rollenspiele im Umgang mit Rassismus und verschiedenen Weltanschauungen Ziel: Das Ziel dieses Moduls ist es, die Teilnehmer*innen im Umgang mit eigenen Rassismus zu sensibilisieren sowie Strategien zum Umgang mit rassistischen Anfeindungen und Vorurteilen zu vermitteln.

Erfahren Sie mehr »

GeT AKTIV auf ZOOM – Geflüchtete für Teilhabe in der Politik und Gesellschaft aktivieren – Modul 6.2: Vorurteile und Rassismus

Mittwoch, 18. Mai , Uhrzeit: 16:45 - 20:00
ZOOM
Kostenlos - Anmeldungen bitte an: info@ezidak.de

In diesem Modul werden folgende Schwerpunktthemen Vorgestellt und thematisiert: Zur gesellschaftlichen Funktion von Vorurteilen und Rassismus Bewusstmachung und Strategien zum  Umgang mit Vorteilen Rassismus unter und gegen Migrantinnen Eigener Rassismus gegen andere Perspektivwechsel  und Entwicklung von Respekt  den anderen gegenüber Übungen und Rollenspiele im Umgang mit Rassismus und verschiedenen Weltanschauungen Ziel: Das Ziel dieses Moduls ist es, die Teilnehmer*innen im Umgang mit eigenen Rassismus zu sensibilisieren sowie Strategien zum Umgang mit rassistischen Anfeindungen und Vorurteilen zu vermitteln. + GOOGLE KALENDER+…

Erfahren Sie mehr »

You(th) ReACT 1 – Youth Workers Mobility –

Sonntag, 22. Mai - Samstag, 28. Mai
Institute for Democratic Changes, KANDELAKI STREET 10
0186 TBILISI, Georgien
Google Karte anzeigen
Kostenlos

The project You(th) ReACT will include two main activities 1. Training in Georgia, Tiflis from 22.05.2022 (arrival day) - 28.05.2022 (departure day) 2. Training with excursions to best practice places in Germany; Hannover Region, from 17.07.2022 (arrival) - 23.07.2022 (departure) The project involves followes the countries: Georgia (6 participants), Germany (6), Ukraine (4), Armenia (4), Azerbaijan (4), Italy (4) and Spain (4). In order to fulfil our objectives, we will organise 2 transnational activities: 1- „YOU(th)Re(ACT) 1!“ a 5-day training…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2022

GeT AKTIV auf ZOOM – Geflüchtete für Teilhabe in der Politik und Gesellschaft aktivieren – Modul 1.1: Ich und die neue Gesellschaft

Mittwoch, 1. Juni , Uhrzeit: 16:45 - 20:00
ZOOM
Kostenlos - Anmeldungen bitte an: info@ezidak.de

In diesem Modul werden folgende Schwerpunktthemen vorgestellt und behandelt: Mitgebrachte Bilder über Deutschland und das Erlebte. Was hat sich bestätigt, was hat sich revidiert? Eine individuell-biographische Reflexion Allgemeine Fakten zur Lebensweise in Deutschland z.B. soziodemografische Zusammensetzung der Bevölkerung Bewusstmachung und Strategien zum Umgang mit Vorurteilen Perspektivwechsel und Entwicklung von Respekt den anderen gegenüber Das Ziel dieses Moduls ist es, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Umgang mit Vorurteilen zu sensibilisieren und anhand einer biographischen Reflexion Hilfestellung für die Orientierung in Deutschland…

Erfahren Sie mehr »

GeT AKTIV auf ZOOM – Geflüchtete für Teilhabe in der Politik und Gesellschaft aktivieren – Modul 1.2: Ich und die neue Gesellschaft

Donnerstag, 2. Juni , Uhrzeit: 16:45 - 20:00
ZOOM
Kostenlos - Anmeldungen bitte an: info@ezidak.de

In diesem Modul werden folgende Schwerpunktthemen vorgestellt und behandelt: Mitgebrachte Bilder über Deutschland und das Erlebte. Was hat sich bestätigt, was hat sich revidiert? Eine individuell-biographische Reflexion Allgemeine Fakten zur Lebensweise in Deutschland z.B. soziodemografische Zusammensetzung der Bevölkerung Bewusstmachung und Strategien zum Umgang mit Vorurteilen Perspektivwechsel und Entwicklung von Respekt den anderen gegenüber Das Ziel dieses Moduls ist es, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Umgang mit Vorurteilen zu sensibilisieren und anhand einer biographischen Reflexion Hilfestellung für die Orientierung in Deutschland…

Erfahren Sie mehr »

„Get Aktiv“ auf ZOOM, Modul 3.1 Teil: Glaubensfreiheit und Prävention religiöser Radikalisierung

Freitag, 3. Juni , Uhrzeit: 16:45 - 20:00
ZOOM
Kostenlos - Anmeldungen bitte an: info@ezidak.de

In diesem Modul werden folgende Schwerpunktthemen vorgestellt und bearbeitet: Interreligiöse Führung durch verschiedene religiöse Häuser im Standort mit anschließender Auswertung und Reflexion in der Gruppe  Kennenlernen anderer Religionen  Wie kann ein friedliches Zusammenleben ermöglicht werden ?  Übungen und Rollenspiele im Umgang mit Rassismus und verschiedenen Weltanschauungen Ziel: Mit diesem Modul soll erreicht werden, dass die TeilnehmerInnen lernen offener und lockerer mit der oft sensiblen und persönlichen Thematik Glauben und Leben in einer interkulturellen Gesellschaft umzugehen. Es soll erlernt werden, dass…

Erfahren Sie mehr »

„Get Aktiv“ auf ZOOM, Modul 3.2. Teil Glaubensfreiheit und Prävention religiöser Radikalisierung

Samstag, 4. Juni , Uhrzeit: 16:45 - 20:00
ZOOM
Kostenlos - Anmeldungen bitte an: info@ezidak.de

In diesem Modul werden folgende Schwerpunktthemen vorgestellt und bearbeitet: Interreligiöse Führung durch verschiedene religiöse Häuser im Standort mit anschließender Auswertung und Reflexion in der Gruppe  Kennenlernen anderer Religionen  Wie kann ein friedliches Zusammenleben ermöglicht werden ?  Übungen und Rollenspiele im Umgang mit Rassismus und verschiedenen Weltanschauungen Ziel: Mit diesem Modul soll erreicht werden, dass die TeilnehmerInnen lernen offener und lockerer mit der oft sensiblen und persönlichen Thematik Glauben und Leben in einer interkulturellen Gesellschaft umzugehen. Es soll erlernt werden, dass…

Erfahren Sie mehr »

In Präsenz: Geflüchtete für Teilhabe in der Politik und Gesellschaft aktivieren – Modul 7: Möglichkeiten des politischen und bürgerschaftlichen Engagements

Samstag, 18. Juni , Uhrzeit: 10:00 - 16:30
Ezidische Akdemie in Bielefeld, Kulturhof, August-Bebel-Straße 16, 33602 Bielefeld
Bielefeld, Nordrhein-Westfalen 33602 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos - Anmeldungen bitte an: info@ezidak.de

In diesem Modul werden folgende Schwerpunktthemen vorgestellt und thematisiert: Einführung in die Aufgaben der Kommunalpolitik anhand eines Planspieles Welche Bereiche der Kommunalpolitik betreffen den Alltag der Teilnehmenden und wie können sie diese politische Ebene beeinflussen und mitgestalten? Kennenlernen von Möglichkeiten für politisches Engagement Verständnis der deutschen „Vereinskultur“ und des Prinzips des ehrenamtlichen Engagements Einführung in die verschiedenen Formen des bürgerschaftlichen Engagements. z.B. Simulierung einer Stadtratssitzung/Besuch eines Freiwilligenzentrums Ziel: Die Teilnehmenden lernen, dass Politik nicht abstrakt ist, sondern aktiv mitgestaltet werden…

Erfahren Sie mehr »

In Präsenz: Geflüchtete für Teilhabe in der Politik und Gesellschaft aktivieren – Modul 4 Das Prinzip der Gleichheit der Geschlechter

Sonntag, 26. Juni , Uhrzeit: 10:00 - 16:30
Ezidische Akdemie in Bielefeld, Kulturhof, August-Bebel-Straße 16, 33602 Bielefeld
Bielefeld, Nordrhein-Westfalen 33602 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos - Anmeldungen bitte an: info@ezidak.de

In diesem Modul werden folgende Schwerpunktthemen vorgestellt und bearbeitet: Wie kann Demokratie im Alltag sichtbar gemacht werden? Geschlechtergerechtigkeit von Mann und Frau Die Rolle der Frau im Wandel Wandel der klassischen Familienformen Genderspezifische Diskriminierung Geschlechterspezifische Machtverhältnisse Ziel: Dieses Modul sensibilisiert die Teilnehmenden interkulturell zum Thema Geschlechtergleichstellung.

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren