Projektänkündigung: "Kultur macht stark"

E-mail Print PDF

Liebe Kinder, liebe Eltern,

wir möchten Euch mitteilen, dass sich Programmänderungen des Projektes "Neugier fördern - gegenseitigen Respekt erhalten" ergeben haben. Kommenden Samstag, den 18.08., wird die Veranstaltung erst um 15 Uhr beginnen. Wir werden zunächst mit Virginia singen und dann mit Shahin musizieren. Am 01.09. bauen wir dann unsere Staffeleien, damit wir am 22.09. die Malerei zusammen entdecken können. Gemeinsam kochen können wir dann schließlich am 05.01.2019.

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Ab dem 21. Juli 2018 bis zum 20. Januar 2019 wird beim Projekt der interkulturelle Dialog von Hannoveraner

Jugendlichen im Alter von 13 bis 18 Jahren aus dem Stadtteil Hainholz untereinander gefördert.

Die Teilnehmer sollen über kulturelle Inhalte zu einander finden. Ziel des Projekts ist es, die Potentiale kultureller Vielfalt sichtbar zu machen und so den interkulturellen Dialog zu stärken. Durch gemeinsames Malen, Fotografieren, Schreiben, Musizieren, Tanzen und Schauspielen soll die Möglichkeiten des Austauschs gefunden werden. Das gemeinsame Erleben und Kennenlernen soll den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken. Als Highlight werden die Themen Heimat, Identität und Vorurteile über ein gemeinsames, von den Teilnehmern selbstentwickeltes, Theaterstück und einen Kurzfilm erarbeitet.

Flyer2

Das Projekt spricht Jugendliche aus Familien mit und ohne Migrationserfahrung an. Es werden selbstverständlich Anhänger jeder Religion und Herkunft willkommen geheißen. Es besteht aus einem regelmäßigen Angebot jeweils alle 2 Wochen je nach Bedarf und Wunsch der Gruppe entweder an Nachmittagen oder am Wochenende und einer 5-tägige Ferienfreizeit vom 08.10. - 13.10.18 in den Harz. Die Betreuung bei der Kursfahrt wird ganztägig durch weibliche und männliche pädagogische Fachkräfte sichergestellt.

Seid Ihr interessiert oder soll euer Kind dabei sein?

Meldet Euch bei This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it

 

Gefördert durch:

01 BMBF gefördert vom deutsch03 KMS Bündnisse für Bildung

02 KMIK Logo 4c04 NEMO-logo zweifarbig

 

Please support us