Einladung zum Vortrag von Robert Leutheuser

Datum: 20.11.2011, Zeit: 15 - 18 Uhr
Ort: FZH Ricklingen, Ricklinger Stadtweg.1, 30459 Hannover

Der amerikanische Photograph Robert Leutheuser hält einen illustrierten Vortrag über seine jährlichen Reisen unter die kurdischen Völker an vielen Orten im Mittleren Osten. Seine Kunst liegt in den intimen, alltäglichen Momenten, die zu oft überschattet sind von den turbulenten Bildern unserer Zeit. Diese Menschen sind seine Leidenschaft. Leutheuser stellt ihr Wesen, das er durch enge Freundschaften kennt, fotographisch dar. Er erinnert uns an die Überlebenskünste dieser Völker in einer dürren Welt. Er erzählt auch die Geschichte des ezidischen Volks -- wie es lebt und überlebt in diesem neuen Jahrhundert.

Robert Leutheuser lebt in New Mexico, USA. Ausstellungen seiner Fotographen fanden in den USA, Aleppo, Syrien, Dubai und den UAE statt. Vorträge hat er in den USA, der Türkei, und im irakischen Kurdistan gehalten. Leutheuser sammelt zur Zeit  kurdische Sprüche zur Publikation. 


>> zur Webseite des Fotografen

>> Aussage des Fotografen (in englischer Sprache)


leutheuser2

Foto:  Robert Leutheuser mit Scheich Mirza in der heiligen Stadt der Eziden, Lalish.

 

In Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover  

kulturbro