Menschenrechte und Asylrechte

Zeit: 24.10.08 um 16 Uhr
Ort: Bürgerschule, Schaufelder Straße 30, 30167 Hannover

Die Ezidische Akademie organisiert eine Veranstaltung am 24.10.08 zu den Themen:

1. die aktuelle Situation der religiösen Minderheiten im Irak und deren Benachteiligung durch Abschaffung von Artikel 50 der irakischen Verfassung

2. das Problem der ezidischen Flüchtlinge aus Syrien und die Veränderung ihrer Rechte durch das neue Rückkehrabkommen zwischen Deutschland und Syrien vom 14.07.2008

Referenten:
Jurist/Richter: Zuher Kazim Abud
Rechtsanwalt: Daoud Naso