17. Ausgabe/Dez. 2018

Liebe Leserin, lieber Leser,16 ausgabe

Zum Ende des Jahres möchten wir Ihnen in dieser 17. Ausgabe der ZEA einen anregenden Rückblick auf das Jahr 2018 bieten.

Wir berichten von der Tätigkeit und von Erlebnissen der Ezidischen Akademie und schenken dem Zeitgeschehen unsere Aufmerksamkeit.

So können Sie in zahlreichen Bildern einen Einblick, zum Beispiel in unser Kreativprojekt für Kinder und Jugendliche „Neugier Fördern - Respekt erhalten“(S.26-31) und in die Arbeit des Künstlers Ravo Ossman Sinjari (S.22-25), bekommen oder einiges über Nadia Murad und den Friedensnobelpreis 2018 (S.10-17) erfahren.

Wir möchten uns bei unseren Förderern und Partnern bedanken! Ohne das Mitwirken Anderer (S. 35) könnte die Ezidische Akademie nicht das leisten, was auch das Jahr 2018 glücklich und erfolgreich gemacht hat.

Wir hoffen, dass Ihnen die 17. Ausgabe wieder gefällt und bleiben weiterhin interessiert an Kritik, Vorschlägen, Anregungen und natürlich auch an Lob. Unseren Familien, Freunden & Sympathisanten sowie überhaupt allen Mitmenschen wünschen wir im Voraus ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins neue Jahr und nicht zuletzt selbstverständlich „Cejna Êzî li we pîroz be“.

 

Unterstützen Sie uns



Nächste Termine

Zur Zeit sind keine Eintrge vorhanden!