16. Ausgabe/Herbst 2017

Liebe Leserin, lieber Leser,

 

 

Zuerst möchten wir uns bei allen unseren Leserinnen und Lesern entschuldigen, dass die ZEA aus organisatorischen Gründen nicht regelmäßig erschienen ist. Nun sind wir wieder da und wollen auf jeden Fall versuchen ab jetzt die ZEA für Sie/Euch regelmäßig zur Verfügung zu stellen.  In diesem Beitrag der ZEA wird mehr über Flüchtlingsarbeit, Integration und Menschenrechte berichtet.

 

So können wir von den jüngsten Aktivitäten der Ezidischen Akademie berichten. Virginia Apel berichtet über das Projekt „Migranten integrieren Neuankömmlinge“, wir nahmen an der Klausurtagung der MiSo teil und arbeiten an der Ezidischen Bibliothek. Es gibt Beiträge von Johannes Düchting und Dr. Zübeyde Duyar von der Ezidischen Akademie NRW und Bücherrezensionen von Dr. Lutz Brade und Johannes Düchting.

 

Wir hoffen, dass Ihnen die 16. Ausgabe wieder gefällt wie auch die vorangegangenen und bleiben weiterhin interessiert an Kritik, Vorschlägen, Anregungen und natürlich auch an Lob.

 

Unseren Familien, Freunden & Sympathisanten sowie überhaupt allen Mitmenschen wünschen wir im Voraus ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins neue Jahr und nicht zuletzt selbstverständlich „Cejna Êzî li we pîroz be“.

 

 

Mit besten Grüßen

Ihr Hatab Omar

 

Unterstützen Sie uns



Nächste Termine