Sprachkurse bei der Ezidischen Akademie e.V.

Die Ezidische Akademie e.V. bietet ab Oktober 2012 Sprachkurse in den Sprachen Kurmanci, Arabisch, Englisch und Deutsch als Fremdsprache an. Die Kurse richten sich dabei an Anfänger, Fortgeschrittene sowie an Personen, die die Sprachkenntnisse für ihren Beruf brauchen. Diese Sprachkurse werden in erster Linie als Wochenendkurse angeboten. Bei Interesse können aber auch wöchentlich stattfindende Kurse angeboten werden. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei drei Personen, der Preis wird ausgehandelt.

Deutsch als Fremdsprache

Der Kurs soll die Teilnehmer dazu befähigen sich in Alltagssituationen zurecht zu finden, sie sollen in der Lage sein einkaufen zu können oder zum Arzt zu gehen. Es werden erste grammatische Regeln vermittelt und die Teilnehmer sollen am Ende des Kurses in der Lage sein sich in einfachen Sätzen verständlich zu machen.

Fortgeschrittene können ihr bereits erworbenes Wissen vertiefen und werden in die Lage versetzt eine längere Konversation zu führen die über das Alltagsgeschehen hinaus geht.

Beide Kurse werden sich zudem mit der deutschen Kultur auseinandersetzen und Sitten und Gebräuche verständlich machen.

Arabisch

Arabisch gehört zu den am meisten gesprochenen Sprachen und ist die am weitesten verbreitete unter den semitischen Sprachen. Sie ist Amtssprache der Vereinten Nationen und mit ca. 300 Millionen Muttersprachlern sowie ca. 60 Millionen Menschen die diese Sprache als Zweitsprache sprechen auf dem Weg zu einer Weltsprache.

Nun existieren im Arabischen verschiedenste Dialekte, so dass der Kurs Kenntnisse des Hocharabischen vermittelt. Der Anfängerkurs richtet sich an Teilnehmer ohne Vorkenntnisse. Vermittelt werden Basiskenntnisse wie das Alphabet und erste einfache Vokabeln.

Kurmanci

Kurmanci wird von ca. 65% der Kurden gesprochen und ist somit die am meisten gesprochene Sprache der drei kurdischen Sprachen. Auch wenn sie jahrelang in der Türkei verboten war (Unterricht in der Sprache ist es immer noch), ist diese Sprache dennoch bis heute hochlebendig.

Die Anfängerkurse werden Basiswissen vermitteln, wie erste einfache Sätze und Grammatik. Ziel soll es sein sich in einfachen Alltagssituationen verständigen zu können. Das Erlernen einer Sprache geht auch immer mit einem kulturellen Verständnis einher, so dass im Unterricht auch die Kultur und die Geschichte der Eziden/Kurden zur Sprache kommen werden.

Englisch

Englisch gilt als die Weltsprache schlechthin auch wenn sie was Muttersprachler betrifft vom chinesischen übertroffen wird. Allerdings ist Englisch die erste Amtssprache der meisten internationalen Organisationen und auch im wirtschaftlichen Bereich ist sie die Sprache in der kommuniziert wird. So ist Englisch in vielen Ländern die erste Fremdsprache, die Kinder lernen.

Die Kurse richten sich wieder an Anfänger und Fortgeschrittene. Anfängerkurse richten sich an Menschen mit keinen bis wenig Vorkenntnissen und vermitteln ein Basiswissen.

Kurse für Fortgeschrittene vertiefen und erweitern dieses Wissen, sind aber ab einem gewissen Grad des Vorwissens auch als Konversationskurse angelegt. Wie der Kurs aufgebaut wird hängt dabei ganz vom Vorwissen der Teilnehmer ab.

Für weitere Informationen schreiben sie bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .